originell

* * *

ori|gi|nell [origi'nɛl] <Adj.>:
voller Originalität (2):
ein origineller Kopf; die Geschichte ist originell.

* * *

ori|gi|nẹll 〈Adj.〉
1. neuartig u. ungewöhnlich, eigen (Einfall, Gedanke)
2. eigenartig, aber geist-, ideenreich u. witzig (Mensch); →a. original
● etwas \originell gestalten [<frz. originel]

* * *

ori|gi|nẹll <Adj.> [frz. originel, zu: origine < lat. origo, original]:
1. voller Originalität (2):
ein schlauer und -er Kopf;
die Story ist o.;
o. schreiben.
2. (ugs.) sonderbar, eigenartig, komisch:
ein -er Kauz;
seine Frau fand die Szene keineswegs o.

* * *

ori|gi|nẹll <Adj.> [frz. originel, zu: origine < lat. origo, ↑original]: 1. voller ↑Originalität (2): ein schlauer und -er Kopf; Vielleicht war er der letzte -e Mystiker in einem fasziniert die Oberfläche analysierenden Europa (Woche 3. 7. 98, 35); Sogar die größten Schriftsteller verdanken ihren Erfolg nicht nur den starken und -en Seiten ihres Talents (Reich-Ranicki, Th. Mann 100); die Story ist o.; o. schreiben. 2. (ugs.) sonderbar, eigenartig, komisch: ein -er Kauz; er machte die -sten Bewegungen, Grimassen; seine Frau fand die Szene keineswegs o.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • originell — Adj. (Mittelstufe) durch seine besondere Art auffallend Beispiele: Mein Freund hatte eine sehr originelle Idee. Das Geschenk war sehr originell verpackt …   Extremes Deutsch

  • Originell — Originell, so v.w. Original …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Originell — Originell, s. Original …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Originéll — (frz.), s.v.w. Original (adjektivisch) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • originell — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Original • Original... • ursprünglich Bsp.: • Sie waren die ursprünglichen Besitzer unseres Hauses …   Deutsch Wörterbuch

  • originell — 1. außergewöhnlich, beispiellos, einmalig, einzig[artig], erstklassig, ohne Beispiel, ohnegleichen; (ugs.): einsame Spitze; (emotional): unvergleichlich. 2. absonderlich, bizarr, drollig, kauzig, komisch, merkwürdig, schrill, seltsam, sonderbar,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • originell — original »ursprünglich, echt; urschriftlich«, auch in Zusammensetzungen wie »Originalausgabe, Originaltext«: Das seit dem 18. Jh. bezeugte Adjektiv ist aus lat. originalis »ursprünglich« entlehnt, das von lat. origo (originis) »Ursprung, Quelle,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • originell — o·ri·gi·nẹll Adj; 1 neu, ungewöhnlich und meist witzig <ein Gedanke, ein Gedicht, ein Einfall, eine Idee> 2 mit guten, neuen und witzigen Ideen <Menschen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • originell — o|ri|gi|nẹll 〈Adj.〉 1. ursprünglich, eigen, neuartig u. treffend; ein origineller Einfall, Gedanke 2. eigenartig u. geistreich, witzig; ein origineller Mensch [Etym.: <frz. originel] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • originell — ori|gi|nell <aus gleichbed. fr. originel; vgl. ↑original>: 1. ursprünglich, in seiner Art neu, schöpferisch. 2. (ugs.) eigenartig, eigentümlich, urwüchsig u. gelegentlich komisch; vgl. ↑...al/...ell …   Das große Fremdwörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.